FUTURE PAYMENT PLATTFORM
BLOG   |   30.11.2015
Digitalisierung im Handel
Mehr zum Thema

Innovation made in Austria: NFC
02.06.2015
Mobile Innovationen – ein Blick in die Zukunft
BLOG   |   11.11.2015
Archiv

März 2017
Februar 2017
Dezember 2016
November 2016
Oktober 2016
September 2016
August 2016
Juli 2016
Juni 2016
Mai 2016
April 2016
März 2016
Dezember 2015
November 2015
Oktober 2015
August 2015
Juli 2015
Juni 2015
Mai 2015
April 2015
Anfang November lud der Handelsverband (www.handelsverband.at) zum 4. Mal interessierte Unternehmer zur Veranstaltung „Technologie treibt Handel“ ein, um über die neuesten Innovationen zu sprechen und die kommenden Trends zu diskutieren. „Die technologische Entwicklung und die Digitalisierung verändern den Handel rapide. Mit seinen Veranstaltungen bietet der Handelsverband der gesamten Branche die Möglichkeit, in Zeiten des digital retail auf Augenhöhe mit den fast movern zu bleiben. Wir bringen Handel und Innovationstechnologie zusammen und unterstützen so die Entwicklung der österreichischen Handelslandschaft. Neben der Dynamik in der Logistik und im E-Commerce, sehen wir speziell im Payment-Bereich große Veränderungen auf uns zukommen, die zeitgemäßer und innovativer Konzepte bedürfen“, erklärt Mag. Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes, die Zielsetzung der Veranstaltung. 140 Gäste (darunter auch futurepayment.at-Partner Klaus Pollhammer, Wein & Co, www.weinco.at) folgten der Einladung des Handelsverbandes. Der Keynote-Speaker, Philipp Riederle, startete bereits im Alter von 13 Jahren den Podcast „Mein iPhone und ich…“ und gründete mit 15 Jahren seine eigene Firma. Als sogenannter Digital Native berät er heute Unternehmen zur Generation Y und referiert über die Herausforderungen für die Handelsunternehmen mit der neuen jungen Kundschaft.[1]

Die Zukunft des Handels

Neue Bezahlformen und Technologien sind aus unserer Zukunft nicht wegzudenken. So hat beispielsweise das kontaktlose Bezahlen (NFC) den Bezahlvorgang deutlich beschleunigt. Dass die Konsumenten diesen Vorteil befürworten, sieht man an den steigenden Zahlen. Zuletzt wurden im Oktober 2015 bereits 3,7 Millionen Transaktionen kontaktlos mit der Bankomatkarte durchgeführt. Das entspricht 9,3% aller Bezahlvorgänge.

Das Einkaufserlebnis, Servicemöglichkeiten, Informationen, Kundenbindung und vieles weitere, können in der digitalen Welt miteinander vereint werden, sodass Händler und Kunde einen Mehrwert erhalten. Diesen Mehrwert zu schaffen und auf die Bedürfnisse der Generation Y einzugehen, forderte auch Riederle in seinem Eingangsstatement: „Die Generation Y ist bequem. Wenn die stationären Händler es schaffen diese Bequemlichkeit zu bedienen und einen relevanten Mehrwert zu schaffen, kommen wir auch in den Store und werden zu ihren Kunden.“[2]

„Macht eure Kunden zu Fans“

Für Riederle ist klar, dass die heutige Generation in einer virtuellen Welt aufwächst und oftmals auch nicht mehr zwischen realer und virtueller Welt unterscheidet. Die Unternehmen müssen akzeptieren, dass die digitale Welt eine neue Art der Kommunikation ist, auf die auch dementsprechend zu reagieren ist. „Wir lieben Loyalität. Baut Barrieren ab und baut Nähe auf: Macht eure Kunden zu Fans“, gab Riederle den anwesenden Händlern einen Tipp.[3]

Österreichisches Startup gibt den Ton an

Im Zuge der Veranstaltung erhielten auch einige Startups die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Open Mic Session in jeweils drei Minuten dem Publikum vorzustellen. Darunter waren unter anderen CURT (http://www.get-curt.com), ein mobiles Gewinnspieltool. Zuper (https://www.zuper.at/): Ein Lieferservice, das den Einkauf innerhalb von zwei Stunden durch selbständige crowd-sourced Shopper zustellt. Cargometer (http://www.cargometer.com/): eine Technologie, die „On-the-fly“ Vermessung am fahrenden Gabelstapler ermöglicht. INDOO.RS (http://indoo.rs/): eine Software, mit der die Lokalisierung und Navigation auf Flughäfen und Einkaufscentern ermöglicht wird.


Rückblick Retail-Branchentreff

Einen Gesamtrückblick inklusiver Fotos und Nachberichterstattung finden Sie aufhttps://www.handelsverband.at/events/technologie-treibt-handel/technologie-treibt-handel-2015/.
 

[1] https://www.handelsverband.at/events/technologie-treibt-handel/technologie-treibt-handel-2015/
[2] https://www.handelsverband.at/events/technologie-treibt-handel/technologie-treibt-handel-2015/
[3] https://www.handelsverband.at/events/technologie-treibt-handel/technologie-treibt-handel-2015/
Foto: https://www.handelsverband.at/events/technologie-treibt-handel/technologie-treibt-handel-2015/